Projekt Bild

Volksbank Kaiserslautern eG, Shop in Einkaufsmall ECE, Kaiserslautern

  • Baujahr

    2015

  • Bauzeit

    5 Wochen

  • Kunde

    Volksbank Kaiserslautern eG

  • Ort

    Kaiserslautern

  • BGF

    55 m²

  • Leistungen

    Planung, Ausschreibung, Objektüberwachung

2014 entschied sich die Volksbank Kaiserslautern eG einen Shop in dem neu entstehenden Innenstadt Shopping Center „K in Lautern“ der ECE Projektmanagment GmbH zu mieten. Trotz dem Wissen, dass ein klassischer „Bankshop“ in den meisten Fällen nicht langfristig funktioniert, erarbeiteten wir gemeinsam mit dem eigens ins Leben gerufenen Marketingteam der Bank ein Konzept für die Zukunftsfiliale „VoBa Connect“. Hier ist ein Platz für digitale und persönliche Kundenansprache entstanden. Ob in der Videokonferenzing Nische, oder im Rahmen von Micromeetings bis 15 Personen.

banken
brandschutz
moebel
shop
Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image

Ziel war es, den Schwerpunkt auf der Präsentation des digitalen Angebotes der Bank zu fokussieren. Digitale Bankinganwendungen sollen präsentiert und dem Kunden spielerisch vermittelt werden. Aber auch Micromeetings für bis zu 15 Personen zu digitalen Themen benötigen den notwendigen Platz und die nötige technische Infrastruktur. Großflächige in Wände integrierte LED Videowall, sowie ein umlaufendes Videoband ergeben mehr als 20m² LEDwand, mit nahezu. 2,5 Millionen Einzel LEDs. Trotz der geringen Fläche von 55m² wurden notwendige Hardwarekomponenten (Geldautomat/ATM) eine kleine Teeküche, aber auch ein kleiner, diskreter Raum für Videoberatung, oder ein kurzes Gespräch in die kleine Grundfläche integriert. Am eigens für die Volksbank von uns entwickelten POS können kurze Kontakte zu Kontofragen, aber auch Überleitungen zu Spezialisten abgewickelt werden.

Unsere Projekte

»Es wird Zeit, dass wir mal was für uns machen!«

»Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang keine Brand ausbricht, beweist nicht, dass keine Gefahr besteht, sondern stellt für die Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss.« Oberverwaltungsgericht Münster

»Wir wollen das Modell der Bankfiliale von Grund auf neu definieren und für die Zukunft gerüstet sein. Wir wollen und müssen als regionale Genossenschaftsbank heute in zwei Welten zuhause bzw. bei unseren Kunden sein: in der der Steine und in der der Bits und Bytes. Und an den Schnittstellen beider Welten natürlich ebenso.« Dr. Ralf Kölbach, Vorstand Westerwald Bank eG